Die Online-Konferenz des Future Earth “Systems of Sustainable Consumption and Production Knowledge-Action Network” (SSCP KAN) fand vom 8. bis zum 17. November 2022 statt. Sie ging der Frage nach, wie die Übergänge zu nachhaltigen Konsum- und Produktionssystemen gestaltet werden können und wie belastbare, umweltfreundliche Industrien sowie eine verantwortungsvolle Staatsführung zu diesem Zweck aufgebaut werden können. Die Nachwuchsgruppe PuR beteiligte sich mit einer Session zum Thema  „Reusable food packaging“.Neben Inputs von Julia Hülder von Vytal und Nicole Seyring von circulatemore, gab es zwei parallele Workshops. Workshop 1 beleuchtet die politischen und technischen Rahmenbedingungen, Workshop 2 befasst sich der Rolle der Nutzer*innen. In einer abschließenden Plenardiskussion ging es um die Frage, wie die materiellen, institutionellen, diskursiven und gesellschaftlichen Lock-in-Effekte von Einweg gegenüber Mehrweg überwunden werden können.

Zum Video zum Nachschauen geht es hier auf Youtube.